Richtlinien
©2010 Target Fixings Limited v5
1.
Schneiden Sie einen Schlitz für die Bar Flex-Zwillingsarmierung.
2.
Auf beiden Seiten der Öffnung Bow Flex-Zugstangen in die Balken einbringen. Dabei sollten die Bow Flex-Zugstangen mindestens 100 mm länger sein als normalerweise verwendet und durch den für das Gebälk geschnittenen Schlitz installiert werden.
3.
Das hervorstehende Ende der Bow Flex-Zugstange solange biegen, bis dieses entlang des Schlitzes liegt und parallel zur Stirnseite der Mauer verläuft.
4.
Die Bar Flex-Zwillingsarmierung in den Schlitz einbringen und dabei darauf achten, dass beide Stäbe hinter das Ende der Bow Flex-Zugstange reichen (so wie im Diagramm gezeigt).
5.
Stellen Sie sicher, dass das Ende der Zugstange vollständig in dem Schlitz vermörtelt ist.
Hinweise zur Durchführung: Soweit nicht anders angegeben sind die nachfolgenden Kriterien zu verwenden.
a.
Sämtliche Balken sind wie in Standardangabe BF-09 gezeigt zu installieren.
b.
Sämtliche Bow Flex-Zugstangen sind wie in Standardangabe BO-01 bzw. BO-02 gezeigt zu installieren.
c.
Der Balken ist mit mindestens zwei separaten Deckenbalken auf jeder Seite des Treppenhauses zu befestigen.
Treppenhaus
Angaben zur Verfahrensweise
BF
14
Absicherung sich werfender, mehrschaliger Mauern
um Treppenhäuser herum
BF
14